Der müde Trinker

Der müde Trinker

Die Kümmerer von “Die Neue Frau” machen sich Sorgen um Schauspieler Til Schweiger.

Ausriss Die neue Frau - Til Schweiger trinkt aus einer Karaffe.

Bei der Aufzeichnung zur “Ultimativen Chartshow” [...] auf Mallorca trank Til Schweiger nicht nur vor laufender Kamera Sekt mit Gastgeber Oliver Geißen (43), sondern griff außerdem zu “Hierbas” — einem 40-prozentigem Kräuterschnaps — um dann noch gleich aus einer Glaskaraffe weiterzutrinken.

Irgendwelche Zuschauer sollen der Redaktion gesteckt haben, dass “Schweiger betrunken war und lallte.”

In der Redaktion fließen Tränen. Denn alle sind richtig, richtig traurig:

Besonders traurig: Es war nicht der erste Auftritt dieser Art: “Sorry, ich bin ein bisschen betrunken…” So begann Til Schweiger seine Rede beim “Querdenker Award” 2011 und musste sich auf der Bühne sogar auf einen Kollegen stützen.

Und als wenn das alles nicht schon genug wäre, gab es dann noch diese Szene:

Ausriss Die neue Frau - Til Schweiger schmust mit seiner Freundin Svenja Holtmann.

Beim DIVA-Award 2012 wirkte er zu späterer Stunde dagegen sehr müde, hielt Freundin Svenja im Arm und sich augenscheinlich an ihr fest…

Fassen wir also zusammen: Til Schweiger war in den vergangenen zwei Jahren zweimal betrunken und einmal müde.

Das lässt doch nur eine Schlussfolgerung zu:

Ausriss Die neue Frau - Alarmierende Bilder - Til Schweiger - Ertränkt er seinen Kummer im Alkohol?

Schließlich habe sein neues Leben in Hamburg keinen perfekten Start gehabt. Als neuer Tatort-Kommissar finde er nicht nur Anerkennung. Und dann waren da noch der Farbanschlag auf sein Haus und der ausgebrannte Wagen seiner Freundin Svenja Holtmann.

Das alles ist sehr traurig. Doch Probleme und Krisen löst man nur mit klarem Kopf.

Puh, auf diese ganzen Schlauheiten erstmal drei Glas Sekt und eine Karaffe Hierbas. Prosit!


facebooktwitteremail