Einsam im Garten Eden

Einsam im Garten Eden

Was ist in der angestaubten Werte-Welt von “die aktuelle” noch schlimmer als eine 44-Jährige, die ohne Mann lebt?

Richtig: Eine 44-Jährige, die ohne Mann lebt und offen sagt, dass sie glücklich damit ist. So wie TV-Moderatorin Inka Bause.

Eine Frau, die ohne Partner zufrieden ist mit ihrem Leben? Das passt den Unglücksbärchis von “die aktuelle” natürlich gar nicht. Deswegen haben sie mal ein bisschen in Inka Bauses Privatleben herumgeschnüffelt:

Inka Bause - Hoppla, da schiebt aber jemand gewaltigen Frust ... Als die beliebte Moderatorin letzte Woche vor ihrem Haus den Rasenmäher anwarf, ahnten die Nachbarn: Da muss was passiert sein ... Was hinter ihrer grimmigen Miene steckt

Gott sei dank ahnten die Nachbarn nicht nur was — sie hatten auch ihren Fotoapparat samt Teleobjektiv für ein paar schöne Paparazzi-Schüsse griffbereit.

Und sie riefen in der Redaktion an und berichteten von ihren spannenden Beobachtungen:

Schon als sie den Rasenmäher anwarf, ahnten die Nachbarn nichts Gutes. Inka schob ihn so verbissen über die Wiese, als wollte sie jeden einzelnen Grashalm bestrafen. Und bei jedem Baum, der ihr im Weg stand, schien der Frust noch gewaltiger zu werden. Kleiner Wutanfall bei der Gartenarbeit …

Aber, liebe Hobbygärtner von “die aktuelle”, was steckt denn nun “hinter ihrer grimmigen Miene”?

Ganz einfach: Im Leben jeder irrsinnig glücklichen Single-Frau gibt es Momente, in denen ein Mann im Haus schon eine feine Sache wäre. Beim Getränke nach Hause schleppen , z. B., wenn was Elektrisches kaputtgeht oder eben — beim Rasenmähen.

Mal unter uns, alte Menschenkenner von “die aktuelle”: Habt ihr euch schonmal gefragt, ob Inka Bause nicht vielleicht einfach keinen Bock mehr hat, von euren schmierlappigen Sensationsgeiern fotografiert zu werden, die sich geifernd im Gebüsch vergraben und auf ihre Auslöser sabbern?

Ist aber wirklich auch nur eine Vermutung.


facebooktwitteremail