Immer weitergehen

Immer weitergehen

Ding! Ding! Ding! Auf in die nächste Runde der beliebten Regenbogenkategorie “Letizia und der Alkohol”.

Dieses Mal ist es die “Freizeit total”, die ein bisschen herumfantasiert:

Kronprinzessin Letizia - Gefahr - Wenn keiner guckt, greift sie zur Flasche

Gut, dass die “Freizeit total” guckt, wenn keiner guckt. Aber nicht nur deswegen ist dieser Fall ein ganz besonderer.

Das Blatt schreibt Zeile um Zeile, was für eine problematische Beziehung Letizia zum Alkohol haben soll.

Zum Beispiel hier:

Das Leben einer Kronprinzessin ist ihr zu viel, die Aufgabe wachsen ihr offensichtlich über den Kopf. Ihr einziger Trost: der Alkohol.

Oder hier:

Letizia wirkt zerbrechlich und genehmigt sich oft ein Gläschen

Oder hier:

Immer öfter sieht man die zierliche Brünette mit einem Sekt- oder Weinglas in der Hand. Dann scheint sie entspannen zu können und schaltet ab.

Man könnte sagen, die Redakteure gehen ganz schön weit und unterstellen Letizia ein ernsthaftes Alkoholproblem. Oder, alte Hingucker der “Freizeit total”?

Journalist Antonio Montero (49) aus Madrid geht sogar noch weiter und unterstellt ihr ein ernsthaftes Alkoholproblem. So behauptet er in der "Freizeit Revue": "Letizia trinkt!"

Also wirklich, Señor Montero! Da sind wir mit der “Freizeit total” einer Meinung: Das geht zu weit!


facebooktwitteremail