Kommentare:

  1. an Kitschautorin,
    schreiben geht noch, publizieren ist schlimmer.
    Denn von der Leserschaft kann man kein hohes Niveau erwarten, aber von der Redaktion schon. Oder „die aktuelle“ will wirklich ihre Abonnenten bloß stellen.

  2. ich würde mir eher die Frage stellen ob solche Sachen echt sind. Wer weiß ob das nicht ein Bekannter von einem Verlagsmitarbeiter da was schreibt.

  3. @Moritz Tschermak: Dann erschreckt es mich doch das einige Leser diese Magazine so wichtig nehmen und sich so intensiv damit beschäftigen. Aber vermutlich denke ich dabei zu sehr an mich selber der 1000 andere wichtigere Dinge machen könnte. Für einige Menschen sind diese Themen wohl wirklich und interessant im Leben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>