Schicksalsschlaglöcher

Schicksalsschlaglöcher

Sagt mal, Schnüffelnasen von “die aktuelle”, meint ihr, es war eine gute Idee, eure Titelstory über Uninteressantes aus Günther Jauchs Privatleben so zu beginnen?Ausriss Die Aktuelle - Sein Privatleben ist ihm heilig. Günther Jauch, 56, scheint es zu hassen, wenn seine Fans sich zu sehr für den Menschen Jauch interessieren. Ehefrau Thea, 54, die vier Kinder, sein Heim - alles für die Öffentlichkeit tabu.Denn wen dürfte der Mensch Jauch noch mehr hassen als zu interessierte Fans? Richtig: Tabubrecher von “die aktuelle”, die das heilige Privatleben nicht heiliges Privatleben sein lassen.

Ihr seid neulich beim Sonntags-Fernsehen von eurem Stammsender “RTL II” aus Versehen ins “Erste” geraten, in den “Polit-Talk ‘Günther Jauch’”. Und da habt ihr einen “Einspieler-Film” gesehen, der euch von den Socken gehauen hat. Denn:

Der hatte Sensations-Charakter. Zu sehen war eine Straße in Potsdam — seine Straße. Die Straße in der Günther Jauch abgeschieden am Heiliger See lebt.

Potztausend! Da kann man vor lauter Aufregung doch glatt jegliche Kommasetzung vergessen.

Und so sah diese, ähm, Sensation aus:Ausriss Die Aktuelle - Dieses Bild zeigte Günther Jauch in der Live-Sendung. Zu sehen sind die Schlaglöcher in seiner Straße

Hier beginnt sein Arbeitsweg. Jauch in der Live-Sendung: „Und auch in meiner Straße muss ich morgens erstmal diese Schlaglöcher umkurven, damit die Achse nicht gleich ihren Geist aufgibt.“ Einen wie ihn, diszipliniert, beherrscht, ordnungsliebend, muss sowas ärgern. Marode Straßen, kaputte Wege — wüste Zustände in seinem Villen-Viertel.

Und weil Günther Jauch das Villen-Viertel ist und das Villen-Viertel Günther Jauch, kann man eigentlich nur diese Zeile auf den Titel rotzen:Ausriss Die Aktuelle - Das hätte keiner gedacht ... Günther Jauch - So wüst lebt er! Skandalöse Zustände im Villen-Viertel


facebooktwitteremail