Schlagzeilenbasteln (141)
13

Schlagzeilenbasteln (141)

Welche Schlagzeile könnte man über folgende Nachricht packen?

Schlagerstar Helene Fischer hatte neulich ein Foto-Shooting für ihre neue “Tchibo”-Modekollektion.

Was Flori wohl dazu sagt? Helene Fischer - Verbotene Fotos - Exklsuiv! Alle Hintergründe

Die Fotos, die beim Shooting entstanden sind, scheinen die Fantansie der “Frau aktuell”-Mannschaft so richtig auf Touren gebracht zu haben. Kostprobe:

Im sexy schwarzen Overall tanzt sie mit zwei heißen Kerlen in einer Bar. Sie flirtet …

Ist natürlich klar, dass die Regenbogenexperten diese Dokumente als ganz heißen Stoff einordnen:

Moment-Aufnahmen, die Helene so privat wie nie zeigen. Fotos, die keiner sehen soll. Verbotene Fotos. Noch. Denn erst Anfang Mai sind sie für die Öffentlichkeit bestimmt. Der Grund: Ein exklusiver Foto-Deal mit “Tchibo”!


facebooktwitteremail

Kommentare:

  1. Ich tippe darauf, dass ihr ein Fremdgang angedichtet wird. Oder ein baldiger Fremdgang, denn – nach Regenbogenpresselogik – sie modelt und das heißt, sie biedert sich bei anderen Männern an.

  2. Mal in eine andere Richtung gedacht: Sie “enthüllt” ein “Geheimnis”, das keins ist. (Also Mode-/Schönheits-”Geheimnis”)
    Könnte dann mit Tchibo-Schleichwerbung verbunden sein

  3. Wird Helene jemals wieder singen können?
    (Logik: Ihr Modelabel hat soviel erfolg, daß sie dort viel mehr Geld verdient.)

  4. HERZPROBLEME! Helene Fischer in Gefahr?
    (Sie trank während des Shootings zuviel koffeinhaltigen Tchibo-Kaffee! Ruhepuls ging um 10 Schläge pro Minute hoch. Sie schwitzte leicht im Lampenschein.)

  5. Hauptsache Helene Fischer und Florian Silbereisen sind auf dem Cover da verkauft sich das Blatt viel besser,was an den Fotos verboten sein soll ist hier die Frage,

  6. “Verboten” heisst einfach, dass diese Fotos offiziell erst im Mai präsentiert werden sollen. Da das Heft schon im April erschien, ist das halt im Regenbogenverständnis halt “verboten”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>