Schlagzeilenbasteln (117)
10

Schlagzeilenbasteln (117)

Welche Schlagzeile könnte ein Regenbogenredakteur zu dieser Nachricht stricken?

Eine Kommission hat vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass Ende der 70er-, Anfang der 80er-Jahre in der Fußball-Bundesliga gedopt wurde. Sowohl der VfB Stuttgart als auch der SC Freiburg sollen davon betroffen sein.

Joachim Löw - Zerstört ein dunkles Geheimnis seine Ehe?

Löw spielte nämlich nicht nur in Stuttgart, sondern auch in Freiburg. “Zu seiner Zeit bei den zwei Vereinen war Joachim Löw bereits mit seiner jetzigen Frau liiert”.

Die Ehe-Berater von “Das Neue” sehen nun eine schwere Krise auf die beiden zukommen:

[S]ollte sich bei weiteren Ermittlungen herausstellen, dass der Erfolgtrainer doch etwas mit den Dopingvorwürfen zu tun hatte, wäre er neben seinem Job beim DFB vielleicht auch seine Daniela los. Plötzlich kommen Zweifel auf. Und Zweifel sind Gift in jeder harmonischen Ehe.


facebooktwitteremail

11 Geheimnisse sollt ihr sein
1

11 Geheimnisse sollt ihr sein

Zum Einstieg ein kleines Quiz! Wir nennen eine korrekte Tatsache und eine falsche Behauptung — Ihr müsst raten, was davon wahr und was erlogen ist.

Fertig? Dann los:

1. Die “Neue Woche” ist das, was sie im Untertitel verspricht: eine “moderne, aktuelle Illustrierte”.
2. Gerade findet in Brasilien die Fußball-WM statt.

Nun gut, zugegeben, das war einfach.

Komplizierter wird‘s, wenn Nummer 1 versucht, Nummer 2 irgendwie ins Heft zu pressen: Bald startet die deutsche Nationalmannschaft ins WM-Turnier — wer so richtig modern und aktuell sein will, braucht da eine Geschichte über Bundestrainer Joachim Löw!

Glücklicherweise hat die “Neue Woche” “Exklusiv!” “ganz private Geheimnisse” über Löw, sagen wir mal, herausgefunden:

Joachim Löw - Exklusiv! Jogis ganz private Geheimnisse

Das Blatt frohlockt:

Er plaudert aus dem Nähkästchen — und verblüfft dabei selbst eingefleischte Fans!

Offenkundig ein plumper Versuch, Auflage zu machen Stück mit Servicecharakter. Die Leserinnen erfahren etwa, dass Karoline Herfurth Löws Lieblings-schauspielerin ist (“‘Wenn ich weiß, dass sie mitspielt, sitze ich garantiert im Kino’”), er gern bei einem guten Rotwein entspannt und seit 28 Jahren mit seiner Ehefrau verheiratet ist.

Bekannt für seine hohe Emotionalität, soll Löw auf der gesamten Klaviatur der Gefühle gespielt haben. Mal sagt er “reumütig” zu seinem Führerscheinverlust: “‘Ich habe meine Lektion gelernt’”. Oder er ergänzt “augenzwinkernd”: “‘Zum Essen gehe ich — trotz der Niederlage bei der EM 2012 — immer noch zum Italiener an der Ecke.’”

Ein Geheimnis jagt das nächste. So offen hat man ihn noch nie erlebt!

Es sei denn, man liest “Neue Post”, “Revue der Woche”, “Das neue Blatt” oder “Revue exklusiv:

Bundestrainer Jogi Löw - Seine 11 Geheimnisse

Ganz privat - Joachim Löw - Die 11 größten Geheimnisse seines Lebens

Jogi Löw (54) - Die 10 Geheimnisse unseres Bundestrainers

Jogi Löw - Sein geheimes Privatleben - Was niemand je erfahren sollte ...

Trotz der versprochenen Exklusivität der “Neue Woche” sind blöderweise auch zwei Blätter aus dem Bauer Verlag (“Das neue Blatt” und “Neue Post”) an einige “Geheimnisse” gelangt. Etwa wer Löws Ehefrau oder dessen Lieblings-schauspielerin ist, oder dass Löw Rotwein mag.

“Das neue Blatt” und die “Neue Post” haben aber natürlich auch noch eigene “Geheimnisse” aufgetan:

Seine Gebete - Als Kind war er Messdiener und hat sich seinen Glauben bewahrt. Der Bundestrainer betet vor jeder Flugreise. - (Aber)Glaube) - Bei jedem Flug mit der Nationalelf sitzt er in Reihe 1 auf Platz A - und betet vor dem Start (als Kind war er Messdiener).

Oder auch:

Sein Ehering - Obwohl er seit 1986 mit Daniela (52) verheiratet ist, trägt er keinen Ehering. Grund: Er mag kein Metall auf der Haut, trägt sogar seine Uhr am Lederarmband. - Jugendiege - Mit 17 lernt er seine Daniela (52) auf der kaufmännischen Berufsschule in Freiburg kennen und lieben, beide sind Azubis. 1986 heiratet das Paar. Einen Ehering trägt Löw aber nicht - er mag kein Metall auf der Haut spüren.

Dass Löw darüber hinaus Gelegenheitsraucher ist, wissen aber nicht nur “Das neue Blatt” und die “Neue Post”, sondern auch “Revue der Woche” und “Revue Exklusiv”. Beide erscheinen im selben Verlag, dem Deltapark Verlag, was optisch durchaus auffällt:

Gegenüberstellung der Artikel von "Revue der Woche", Nr. 7/2014, und "Revue exklusiv", Nr. 7/2014

Und auch hier der alte Quark: Rotwein, Ehefrau und Führerscheinverlust.

Wie man, ohne mit der Wimper zu zucken, solche längst bekannten Belang-losigkeiten als “Exklusiv!”, “aktuell” oder “geheim” verkaufen kann — das bleibt das wirkliche Geheimnis.


facebooktwitteremail