Mit den Obamas im Liebeskarussell
3

Mit den Obamas im Liebeskarussell

Bei “Das Neue” ist gerade Kirmes. “Das Liebeskarussell dreht sich”, schreibt die Redaktion und bringt bei all dem Gedrehe ein bisschen was in’ Tüddel.

Die Mitarbeiter schicken natürlich nicht irgendwen auf die nächste Karussell-Runde, ihre Fahrgäste sind US-Präsident Barack Obama und sein Frau Michelle. “Die Obamas” sollen sich nämlich “[f]risch gezofft” haben. Der Grund:

Frisch gezofft - Ungeniert küsste Barack Obama seine Freundin Kathleen Sebelius auf den Mund - das konnte sich Michelle (l.) nicht gefallen lassen!

Das Foto stammt vom White House Correspondents’ Association Dinner, einer jährlichen Veranstaltung, bei der der jeweils amtierende US-Präsident sich selbst, seine Mitarbeiter und Journalisten auf die Schippe nimmt.

Laut “Das Neue” fand eine Person das alles aber ganz und gar nicht lustig:

Ungeniert küsste er Politikerin Kathleen Sebelius (65) vor aller Augen bei einer Gala im Weißen Haus, während seine Frau Michelle (50) vor Eifersucht kochte. Als Barack auch mit anderen weiblichen Gästen schäkerte, schlug sie zurück: Sie flirtete ungeniert wie ihr Gatte.

Hört mal, alte Karussellbremser von “Das Neue”: Erstens fand diese “Gala” nicht im Weißen Haus statt, sondern in einem Hilton Hotel. Zweitens zeigen die zahlreichen Presse-Fotos Michelle Obama vor, während und nach der Veranstaltung bestens gelaunt. Und drittens gab es Euren Kuss “auf den Mund” nie — es war nur ein harmloser Schmatzer auf die Wange:

Das Foto zeigt US-Präsident Barack Obama, der Kathleen Sebelius einen Kuss auf die Wange gibt - und nicht auf den Mund.

(Foto: J. M. Eddins Jr./WHCA)


facebooktwitteremail